Belegstelle Michaelsgraben

2020 an der Carnica-Belegstelle Michaelsgraben 2 - 41/3 - 3

Angepaßt an coronabedingte Schutzmaßnahmen für uns Imker.

Die Belegstelle ist geöffnet ab 2. Mai bis 25. Juli jeweils Samstag von 17-19 Uhr.
vom 2. Mai bis 23. Mai nur Zuchtstoffausgabe
ab 30. Mai auch Annahme von Begattungseinheiten.

Lehrveranstaltungen und Gruppentreffen finden nicht statt!

Wichtig für alle, die die Belegstelle nutzen wollen:   

Bitte:

1. Melden Sie sich vorher telefonisch oder per Mail an, es können auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden.
2. Schicken Sie das Gesundheitszeugnis mindestens 3 Tage vorab per Mail oder Post zu.
3. Füllen Sie den beigefügten Vordruck des Förderantrages vollständig aus und bringen Sie ihn mit Originalunterschrift mit.
4. Tragen Sie einen Atemschutz und halten Sie Abstand zu anderen Menschen, meiden Sie Menschenansammlungen.
5. Respektieren Sie die Zugangsbeschränkungen zur und innerhalb der Belegstelle.
6. Bereiten Sie die Gebühr von 2 Euro je Begattungseinheit bar und passend vor.

Danke!


Die 15 Vatervölker in 2020 sind Tochtervölker der Königin 2-736-70-2017. s.a. www.beebreed.eu
Zuchtstoff wird vorbereitet von u.a. 2-736-72 und 74-2018.
Auf Wunsch Zuchtstoff, der auch zur Begattung an der Belegstelle Michaelsgraben geeignet ist.

  • Zuchtstoff umlarven - daneben steht ein dankbares Spendenschweinchen
  • angepflegte Weiselzellen - 2,50 Euro - bitte vorher verabreden!

  • Zuchtköniginnen    - 40 Euro - in dem Maß, wie das Züchterteam sie über den eigenen Bedarf        hinaus bereit stellen kann – bitte auch vorher verabreden.


Wichtig ist, daß alle Bienenvölker innerhalb des gesetzlichen Schutzradius von 7,5 km rund um die Belegstelle Königinnen der Belegstellenlinie haben und möglichst in jeder Enkelgeneration mit königlichem Nachwuchs ("Zuchtstoff") ergänzt werden. Deshalb bitten wir alle Imker innerhalb des Radius um Mitwirkung!


Ute Wiegand-Nehab        Angela Tholen